Whole Brain® Business Seminar

Whole Brain® Business: Erfolg durch kognitive Diversität

Best Practice war gestern – der Erfolg von morgen erfordert Best Thinking
Wohle Brain® Business liefert Ihnen das Know-how und die Bedienungsanleitung für Best Thinking

Dieses eintägige Seminar vermittelt Ihnen einen tiefen Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, Vorteile und Nutzen der wissenschaftlich fundierten und weltweit etablierten Whole Brain® Business Methode.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Innovations-, Entwicklungs- und Veränderungsfähigkeit Ihrer Organisation nachhaltig verbessern und ein Umfeld gestalten, indem Sie und Ihre Mitarbeitenden die kognitive Diversität und Best Thinking erfolgreich einsetzen können.

So, dass Sie die Chancen, welche die stetigen Veränderungen und die VUKA-Welt Ihnen eröffnen, schneller, konsequenter und noch erfolgreicher nutzen – den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens nachhaltig sichern können.


Eintägiges Seminar

Termine: 20. November | 05. Dezember 2017


Zeit: Start jeweils um 09:00 und Ende um 17:00 Uhr


Ort: Hotel Sempachersee, Nottwil

Leitung: Pierre M. Grosz


Investition: CHF 790.- pro Person


Anmeldung

Im Whole Brain® Business Seminar profitieren Sie auf zwei Ebenen:
  • Auf der ersten Ebene profitieren Sie ganz persönlich. Hier lernen Sie mithilfe des Whole Brain® Assessments die Funktionsweise und Leistungsfähigkeit ihres einzigartigen Betriebssystems (Gehirns) kennen. Zudem erfahren Sie, wie Sie Ihre Talente und das Potenzial Ihres Betriebssystems bewusster und gezielter nutzen, erfolgreicher führen, handeln, kommunizieren, entscheiden und mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten können.
  • Auf der zweiten Ebene geht es um Ihre Organisation. Hier lernen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Nutzen der Whole Brain® Business Methode kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter, Teams und Kollegen, mithilfe dieser Methode erfolgreicher und konsequenter unterstützen und befähigen können. Damit auch sie ihre Talente und ihr Potenzial besser entfalten und über sich hinauszuwachen können.
Praxisnutzen und Erkenntnisgewinn
  • Sie erhalten eine persönliche Denkstilanalyse (Whole Brain® Assessment). Diese liefert Ihnen nebst neuen Erkenntnissen und Einsichten über die Funktionsweise und das grosse Potenzial Ihres Betriebssystems (Gehirns), auch eine Bedienungsanleitung und das nötige Know-how zum bewussteren und gezielteren Einsatz.
  • Sie lernen die Vorteile der kognitiven Diversität für sich und Ihre Organisation kennen und erfahren, wie Sie diese gezielt einsetzten und weiterentwickeln können.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre und die Innovations-, Entwicklungs- und Veränderungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter und Teams verbessern können.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre und die Talente resp. Potenziale Ihrer Mitarbeiter und Teams besser entfalten und gezielter fördern können.
  • Sie profitieren von vielen konkreten Praxisbeispielen und vom spannenden Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.
  • Am Ende des Tages kennen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Vorteile der Whole Brain® Business Methode, genauso wie die verschiedenen Instrumente, und wissen, wie Sie diese in Ihrer Organisation nutzen können.
  • Last, but not least unterstützen wir Ihren Lerntransfer und damit Ihren Lernerfolg auch nach dem Seminar mithilfe der preisgekrönten Transferstärke-Methode® (Deutscher Weiterbildungspreis 2011).

Transferstärke-Methode® – Lerntransfer erfolgreicher gestalten

Wieso schaffen es gewisse Menschen besser als andere, Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsimpulse umzusetzen? Ganz einfach, sie besitzen spezielle Einstellungen und Selbststeuerungsfertigkeiten, die den Lerntransfer und damit den Umsetzungserfolg unterstützen. Wie die mehrjährige Forschungsarbeit von Prof. Dr. Axel Koch zeigt, besitzen nur 20% der Menschen eine ausgeprägte Transferstärke.

Mithilfe der preisgekrönten Transferstärke-Methode® lernen Sie Ihre Transferstärke und Ihre Risikofelder kennen. So können Sie Ihren Lerntransfer erfolgreicher gestalten und die Macht alter Gewohnheiten schneller überwinden.



Mithilfe der Transferstärke-Methode®:
  • Verbessern Sie Ihre Lern- und Veränderungskompetenz.
  • Fördern Sie Ihre Selbstreflexion und Ihren Lerntransfer.
  • Stärken Sie Ihre Selbstverantwortung und erhöhen Sie Ihren Umsetzungserfolg.
  • Entwickeln Sie sich wirkungsvoller und nachhaltiger.

Die Forschung hinter der Transferstärke-Methode®

Das Transferstärke-Modell® von Prof. Dr. Axel Koch bildet die Basis dieser Methode. Das Modell wurde an rund 2.500 Probanden auf wissenschaftlichem Weg entwickelt. Es ist das Destillat aus 18 Modellen und empirischen Befunden zu Lerntransfer und Veränderung. Es bringt damit die zentralen Einflussfaktoren, die den Lern- und Veränderungserfolg bei Menschen und ihrem Umfeld bestimmen auf den Punkt.


Weitere Informationen über die Transferstärke-Methode® finden Sie hier ...

Seminarleitung

Pierre M. Grosz, Inhaber von PMG Training & Consulting ist seit 19 Jahren selbstständiger Unternehmer, Trainer und Coach. Aufgrund seiner 20-jährigen Tätigkeit in national und international tätigen Unternehmen, bringt Herr Grosz nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch seine langjährige Erfahrung als Führungskraft und Leiter Personalentwicklung mit. Seine Seminare sind bekannt für Praxisnähe (Einbezug von aktuellen Teilnehmersituationen), erlebnisorientiertes Lernen, Lebendigkeit und hohe Teilnehmeraktivierung. Dies mit dem Ziel, die Teilnehmer zu befähigen, Entwicklungen und Veränderungen selbstständig voranzutreiben und nachhaltige Wirkung zu erzielen. 



Teilnehmerkreis

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalleiter.



Melden Sie sich jetzt hier an  (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt)


Termine: Montag, 20. November  |  Dienstag, 05. Dezember 2017


Zeit: Start jeweils um 09:00 und Ende um 17:00 Uhr


Ort: Hotel Sempachersee, Nottwil


Investition: CHF 790.- pro Person. Inkl. Denkstilanalyse, Transferstärkeanalyse, Unterlagen, Zertifikat und Verpflegung.